Es gibt mehrere Möglichkeiten den Schützen den Ampel-Zustand (d.h. die Farbe und die Schussgruppe) anzuzeigen. Neben der Anzeige auf Monitoren besteht die Möglichkeit Ampeln aus der Verkehrstechnik anzusteuern. Beide Varianten können auch beliebig kombiniert werden - zum Beispiel können den Schützen zwei Ampeln und den Zuschauern ein Monitor zur Verfügung gestellt werden.

Um Ampeln ansteuern zu können wird ein Gerät verwendet, welches den Ampel-Zustand in elektrische Signale für die Ampeln umwandelt. Hierfür kann zum Beispiel der Einplatinencomputer Raspberry Pi verwendet werden. Dieser ist mit ca. 35,00€ günstig zu erwerben.

Es können fabrikneue Ampeln, oder ausrangierte Verkehrsampeln angesteuert werden. Je nach Modell kann dies aber eine Investition von mehreren hundert Euro bedeuten, weshalb sich u.U. eine günstigere Alternative lohnen kann...

Eine solche ist zum Beispiel die Verwendung von LED-Leuchten, die auf ein Gestell aus HT-Rohren geschraubt wurden. Insgesamt kostet dieses Konstrukt ca. 100€, und ist für den Einsatz auf Turnieren und zum Trainieren gut geeignet. Auf den Bildern unter diesem Artikel ist eine solche Konstruktion zu sehen.

Wenn Sie Interesse haben, stelle ich gerne mit Ihnen ein Ampel-Set nach Ihren Bedürfnissen zusammen. Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren!