Mit Hilfe der Steuerung kann die gesamte Ampel-Anlage bedient werden. Diese wird, wie auch die Anzeige, in einem Webbrowser geöffnet und kann aus diesem heraus bedient werden. Die Anzeige kann sowohl am Computer, als auch am Handy bedient werden. Diese Einführung bezieht sich ausschließlich auf Ersteres.

Die Steuerung ist in fünf Bereiche eingeteilt, die nun einzeln erklärt werden:

(1) Ampel Zustand In diesem Bereich wird die Ampel-Farbe und die aktive Schussgruppe angezeigt.
(2) Turnier Steuerung Standardmäßig wird in einem Turnier der sgn. Turnier-Modus verwendet. Bei diesem wird zunächst das Turnier konfiguriert (z.B. die Anzahl der Passen oder die Schusszeit), sodass das Turnier nun automatisiert gesteuert wird.
(3) Manuelle Steuerung Normalerweise kann in der manuellen Steuerung die Ampelfarbe und die Schussgruppe "per Hand" eingestellt werden. Diese Optionen sind jedoch deaktiviert, wenn der Turnier-Modus aktiv ist. Die drei Hupen-Töne können jedoch jederzeit ausgelöst werden.
(4) Anzeigen verwalten In dieser Tabelle werden alle verbundenen Anzeigen aufgelistet. Diese können hier einzeln konfiguriert werden.
(5) Allgemeine Einstellungen Es können weitere allgemeine Einstellungen vorgenommen werden. Dazu zählt der Wechsel der Sprache zwischen Deutsch und Englisch und das Ein- bzw. Ausschalten der Tastensteuerung. Außerdem kann in den vereinfachten Steuerungsmodus gewechselt werden, der speziell für die Benutzung auf Handys ausgelegt ist.